Strahlenverminderte Röntgentechnik

Gerade bei Kindern und Jugendlichen ist das Bemühen um eine Verminderung der Strahlenbelastung durch moderne Röntgentechnik Grundsatz eines verantwortungsbewussten Kieferorthopäden. Als hochmodern ausgestattete Praxis arbeiten wir deshalb ausschließlich mit einem so genannten digitalen Röntgengerät. Unser computergestütztes Röntgenverfahren arbeitet extrem umweltfreundlich und deutlich strahlenreduziert gegenüber der herkömmlichen Röntgentechnik. Außerdem sind die angefertigten Röntgenaufnahmen ohne zeitraubenden Entwicklungsprozess in stets hoher Qualität sofort für die Diagnostik verfügbar.

Wann ist Röntgen medizinisch sinnvoll?

Panoramaschichtaufnahme (OPG)

computergestützte Auswertung

Diagnostik-Modelle

Wir werten in unserer Praxis alle diagnostischen Unterlagen computergestützt aus. Der Vorteil: Alle Unterlagen und Auswertungen liegen als Computerdateien vor und sind daher bei Bedarf stets von allen Computern der Praxis (z. B. an allen Behandlungsplätzen) sofort aufrufbar und nutzbar. Ein Verlust der Daten ist durch laufende Datensicherungen auf verschiedenen Datenträgern ausgeschlossen. Die Auswertung erfolgt sicher und nach einem standardisierten Verfahren.

Bildnachweis